Leserallye "Detektiv Kwiatkowsky“

 

Auch in diesem Jahr nahmen unsere 3. und 4. Klässler anlässlich des Welttag des Buches an einer Leserallye durchs Schulhaus teil.
Diesmal waren die Kinder als Detektive unterwegs und mussten sich durch 10 verschiedene Stationen „kämpfen“, bis sie dann am Ende einen Schatz fanden.

Grundlage der Rallye war das Buch „Detektiv Kwiatkowsky“, das die Kinder im Unterricht kennengelernt hatten:
Kwiatkowsky ist ein junger Detektiv, der durch geschicktes Kombinieren und mit Hilfe seiner Detektivausrüstung so manchen kniffligen Fall lösen kann.

 

Achtung! Achtung!...“ 
An dieser Station musste jeder Detektiv
eine wichtige Durchsage machen!
Durchsage
Wiederbeschaffung ...wenn ein Beweisstück verloren geht,
muss man es mit allen Mitteln
wiederbeschaffen...
Spurensuche
mit der Lupe am Motorradhelm
Spurensuche
Fragen Welcher Schlüssel passt?
Ein guter Detektiv
findet schnell den Richtigen....
An der 10. Station mussten
die vorher gewonnen Ergebnisse
richtig kombiniert werden......
Wo ist der Schatz versteckt????
Na, wisst ihr es schon?
Schluessel
kombinieren Richtig!

Frau Mies
war die Hüterin des Schatzes!!

 

...und so erhielt jedes Kind ein Buchgeschenk:

„Das geheimnisvolle Spukhaus“

 

An dieser Stelle möchten wir uns bei Herrn Paul und seinem Büchereiteam,

-  Frau Klein,
-  Frau Kunert,
-  Frau Baumann,
-  Frau von Damnitz,
-  Frau Vollmann,
-  Frau Turnwald sowie
-  Frau Stark-Richter

bedanken, die die Lesestationen mit großer Freude und Engagement betreut haben!

zurück

   
© Werner-von-Siemens-Grundschule Augsburg-Hochzoll